Aktuell

Corona-Krise: Versorgung von Dachau auch weiterhin gewährleistet

25. März 2020. Die Corona-Pandemie stellt unsere Gesellschaft und auch unseren Betrieb vor gewaltige Herausforderungen. Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung als Betreiber kritischer Infrastruktur - Energie- und Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, öffentlicher Nahverkehr und Telekommunikation bewusst. Die sichere und zuverlässige Versorgung von Bevölkerung, Behörden, Industrie, Gewerbe und allen wichtigen Dienstleistern mit Energie und Trinkwasser hat auch weiterhin höchste Priorität. Ebenso die Aufrechterhaltung des öffentlichen Nahverkehrs.

Um einer Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken und das Ansteckungsrisiko für Kunden und Personal so gering wie möglich zu halten, haben wir eine Reihe von Maßnahmen getroffen, insbesondere für die Beschäftigten der kritischen Infrastruktur, also jene Bereiche, die direkt für die Aufrechterhaltung der Versorgung verantwortlich sind. So erhalten die Beschäftigten der Strom-, Gas- und Wasserversorgung ihre Arbeitsaufträge elektronisch, verschiebbare Arbeiten, wie der turnusmäßige Wechsel von Zählern, wurde bis auf weiteres ausgesetzt und die Fahrzeuge vorübergehend nur mit einem Beschäftigten besetzt. Somit bleibt die Versorgung sichergestellt, selbst wenn ein Team-Mitglied betroffen wäre.

Wir sind Tag und Nacht im Einsatz, damit die Versorgung unserer Stadt auch weiterhin gesichert ist.

City-Bus aktuell nur im 20-Minuten-Takt

24. März 2020. Die Linie 719 (City-Bus) fährt am Mittwoch, den 25. und am Donnerstag, den 26. März 2020 erst ab 11:21 Uhr und im 20-Minuten-Takt. Alle anderen Linien verkehren weiterhin planmäßig. Wir bitten um Ihr Verständnis.

City-Bus-Linie 719 fährt am Wochenende

20. März 2020. Die Linie 719 (City-Bus) verkehrt ab Samstag, den 21. März wieder vom Bahnhof in die Dachauer Altstadt und zurück. Den 10-Minuten-Takt können wir aktuell nicht anbieten, aber in der Zeit von 08:01 Uhr bis Betriebsschluss um 14:01 Uhr gelangen Sie alle 20 Minuten auf direktem Wege in die Altstadt. Der Verstärkerbus der Linie 726 V kann noch nicht bedient werden und fällt auch am Samstag aus. Alle anderen Linien verkehren planmäßig.

Einschränkungen im Öffentlichen Nahverkehr

18. März 2020. Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr. Die Linie 719 (City-Bus) sowie der Verstärkerbus 726 (im Fahrplan mit V gekennzeichnet) können am Donnerstag und Freitag (19. und 20. März) nicht bedient werden und fallen aus. Auf der Linie 720 entfallen in der Zeit von 8:01 Uhr bis 12:17 Uhr einzelne Fahrten.

Die Altstadt können Sie dennoch alle 20 Minuten erreichen. Die Linie 722 fährt an beiden Tagen planmäßig. Bitte berücksichtigen Sie jedoch die damit verbundenen längeren Fahrtzeiten (über Dachau-Ost).

Vorsichtsmaßnahme: Kundenservice und Hausanschlussbüro für persönlichen Besuch geschlossen

14. März 2020. Um einer Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, bleiben der Kundenservice und das Hausanschlussbüro der Stadtwerke Dachau sowie das Servicebüro der Dachau CityCom in der Brunngartenstraße für den persönlichen Besuch ab Montag, den 16. März 2020 geschlossen. Auch unsere Aussenstelle in Markt Indersdorf bleibt vorübergehend geschlossen.

Ihre persönlichen Ansprechpartner stehen Ihnen weiterhin per Telefon oder Email zur Verfügung.

  • Kundenservice: 08131/7009-68 oder per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hausanschlussbüro: 08131/7009-56 oder nachrichtlich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
  • Dachau CityCom: 08131/7009-965 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir bitten Sie weiterhin auf die Zusendung von Briefpost zu verzichten und uns Ihre Anliegen per Email oder Fax zukommen zu lassen.

Diese Vorsichtsmaßnahme gilt vorerst bis zum 19. April 2020.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vorsichtsmaßnahme: Hallenbad geschlossen, kein Fahrkartenverkauf im Bus

13. März 2020. Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen und die Bürgerinnen und Bürger zu schützen, hat der Krisenstab der Stadt Dachau folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Das Dachauer Hallenbad und die angeschlossene Sauna sind ab Samstag, den 14. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen.
  • Ebenfalls ab Samstag, den 14. März ist ein Einstieg in den städtischen Bussen nur noch über die hinteren Türen möglich. Der Verkauf von Fahrkarten bei den Busfahrerinnen und Busfahrern wird vorübergehend ausgesetzt. Wir bitten die Fahrgäste, ihr Ticket im Vorfeld an den Automaten zu kaufen oder sich ein Online- bzw. Handy-Ticket zu besorgen. Wer diese Möglichkeiten nicht hat, kann sich beispielsweise mit der Streifenkarte einen Fahrkartenvorrat anlegen.  

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Baumfällarbeiten im Familienbad

12. März 2020. Auf dem Gelände des Familienbades werden vom 16. März bis voraussichtlich 08. April 2020 Baumfäll- und Schnittarbeiten durchgeführt. Die Maßnahmen sind unvermeidlich, weil zahlreiche Bäume nicht mehr die erforderliche Standsicherheit aufweisen und somit eine Gefährdung für die Badegäste darstellen. Ein Teil der Fällungen ist der grassierenden Krankheit des Eschentriebsterbens geschuldet, die gesunde Eschen binnen weniger Jahre zum Absterben bringen kann.

An der Ludwig-Dill-Straße müssen drei alte Pappeln gefällt werden, weil für sie die Verkehrssicherheit nicht mehr garantiert werden kann. Unter Umständen kann hier eine vorübergehende, einseitige Straßensperrung der Ludwig-Dill-Straße (auf Höhe Parkplatz Familienbad) erforderlich werden.  

Der Baumbestand im Familienbad wird jedes Jahr vor Beginn der Saison geprüft. Wenn, wie in diesem Jahr, Baumfällungen nötig sind, werden diese mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt und entsprechende Ersatzpflanzungen vorgenommen.

Kundenservice am 16. März geschlossen

11. März 2020. Am Montag, den 16. März findet die Auszählung der Kommunalwahl statt. Die Stadtverwaltung der Großen Kreisstadt Dachau und sämtliche Außenstellen haben an diesem Tag geschlossen, weil die städtischen Mitarbeiter als Wahlhelfer eingesetzt und an der Auszählung beteiligt sind. Auch der Kundenservice der Stadtwerke Dachau und der Dachau CityCom in der Brunngartenstraße haben an diesem Tag geschlossen. Telefonisch sind wir erreichbar, an diesem Tag jedoch nur sehr eingeschränkt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ab Dienstag, den 17. März um 7.30 Uhr sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Zwölf neue Stromtankstellen für Dachau

05. März 2020. Die Zahl an Elektroautos steigt. Mit ihr der Bedarf an Stromtankstellen. Da nicht jeder die Möglichkeit hat, zuhause oder in der Arbeit zu laden, bauen wir die öffentliche Ladeinfrastruktur in Dachau aus. Neben den Ladestationen in der Altstadtparkgarage, die es schon länger gibt, errichten wir aktuell an 12 Standorten im Stadtgebiet neue E-Tankstellen. Vier davon sind bereits in Betrieb. Die Ladesäulen sind jedezeit öffentlich zugänglich und können die meisten Elektrofahrzeuge betanken.

Informationen zur Bedienung und Bezahlung finden Sie hier

Demo Dachau solidarisch - Einschränkungen im Busverkehr

26. Februar 2020. Aufgrund der Demo "Dachau solidarisch - Stadt und Landkreis für alle" am Freitag, den 28.02.2020 kann es im Stadtgebiet Dachau auf allen dort verkehrenden MVV-Regionalbuslinien in der Zeit von ca. 18.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr zu Verspätungen und Fahrtausfällen kommen.
Wir bitten um Verständnis, dass das gewohnte Fahrplanangebot aufgrund der Veranstaltung leider nicht vollständig aufrechterhalten werden kann.

Servicezeiten

Dachau
Mo 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Di 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Mi 07:30−12:00 Uhr
Do 07:30−12:00 u. 13:00−18:00 Uhr
Fr 07:30−13:00 Uhr

Telefon 08131 7009−68

 

Zweigstelle Markt Indersdorf
Mo 08:00−10:30 Uhr
Di 08:00−10:30 Uhr
Mi zur Zeit geschlossen
Do 16:00−18:00
Fr 08:00−10:30 Uhr

Telefon 08136 2289695

Während der Schulferien ist die Zweigstelle geschlossen.

Das CityCom-Glasfaser-Internet:
Zukunftssicher aus Dachau für Dachau