Aktuell

Alte Römerstraße noch bis 01. Juli einseitig gesperrt

22. Juni 2020. Aufgrund der starken Regenfälle in der vergangenen Woche verzögern sich die Bauarbeiten an der Alten Römerstraße noch um ein paar Tage. 

Ursprünglich wollten wir den Bereich zwischen Schleißheimer Straße und Fraunhoferstraße Ende dieser Woche für den Verkehr freigeben. Nachdem sich die Wetterlage in dieser Woche stabilisiert, können die Arbeiten mit großer Wahrscheinlichkeit bis 01. Juli 2020 abgeschlossen und die einseitige Straßensperre samt Umleitung aufgehoben werden. Bis dahin wird der nach Norden gerichtete Verkehr weiterhin einseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Nach Süden erfolgt die Ableitung über die Fraunhofer- und Kopernikusstraße. 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Fahrkarten können wieder im Bus gekauft werden

15. Juni 2020. Aufgrund des weiterhin rückläufigen Infektionsgeschehens können Sie Fahrkarten ab Montag, den 15. Juni wieder direkt bei unseren Busfahrerinnen und Busfahrern kaufen. Auch der Einstieg an den vorderen Türen ist nun wieder möglich. Bitte beachten Sie, dass die allgemeinen Hygieneregeln auch weiterhin gelten. 

Weiterlesen: Fahrkarten können wieder im Bus gekauft werden

Wartungen Erdgastankstelle Alte Römerstraße

02. Juni 2020. Die Erdgastankstelle in der Alten Römerstraße (ARAL) wird von uns regelmäßig gewartet. Die nächste turnusmäßige Überprüfung der beiden Erdgaszapfsäulen findet am Donnerstag, den 04. Juni 2020 in der Zeit von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr statt. Es kann zu kurzzeitigen Einschränkungen bzw. Wartezeiten bei der Betankung kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Öffnung Familienbad voraussichtlich nicht vor 01. Juli

27. Mai 2020. Wie Sie vielleicht schon aus der Presse erfahren haben, hat die Bayerische Staatsregierung im Sport- und Freizeitbereich weitere Lockerungen der zur Eindämmung der Corona-Pandemie getroffenen Maßnahmen in Aussicht gestellt. So ist der Betrieb von Freibädern in Bayern – unter klaren Auflagen – grundsätzlich ab 08. Juni wieder möglich. Die genauen Vorgaben sind allerdings noch nicht im Detail geregelt. Ein entsprechendes Hygienekonzept wird erarbeitet.

Sobald die konkreten Auflagen bekannt sind, werden wir prüfen, ob und wenn ja, wie eine faktische Umsetzung für unser Bad möglich ist und ob der Betrieb unter diesen Bedingungen aufgenommen werden kann. Dabei haben die Gesundheit und der Schutz unserer Badegäste und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oberste Priorität.

Die Zeit des Lockdowns haben wir genutzt, um das Sportbecken und das Springerbecken einer umfassenden Sanierung zu unterziehen. Diese Arbeiten dauern Corona-bedingt aktuell aber noch an, was einen möglichen Eröffnungstermin ebenfalls beeinflusst.  

In Abhängigkeit der Vorgaben und deren Machbarkeit sowie dem Fortschritt der Baustelle können wir das Familienbad voraussichtlich nicht vor dem 01. Juli 2020 öffnen.

Alte Römerstraße vom 18. Mai bis Ende Juni nur einseitig befahrbar

07. Mai 2020. Von Montag, den 18. Mai bis voraussichtlich Ende Juni 2020 ist die Alte Römerstraße im Bereich zwischen Schleißheimer Straße und Fraunhoferstraße nur einspurig befahrbar. Grund ist die Errichtung eines Abwasserkanalanschlusses für das geplante Gewerbegebiet südlich der Siemensstraße in Dachau-Ost.

Der nach Norden gerichtete Verkehr wird einseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Für den Verkehr nach Süden ist für die Zeit der Bauarbeiten eine Umleitung über die Fraunhofer- und Kopernikusstraße eingerichtet. Der Eingriff in die Straße wird so gering wie möglich gehalten und kann in Teilbereichen grabenlos durchgeführt werden.

Wir bitten um Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen.

Zweigstelle Markt Indersdorf aktuell nur eingeschränkt geöffnet

07. Mai 2020. Aufgrund eines kurzfristigen personellen Engpasses können wir unsere Zweigstelle in Markt Indersdorf in dieser und voraussichtlich auch in der kommenden Woche nur am Freitag öffnen. Für Ihre Fragen und Anliegen steht Ihnen gerne unser Beraterteam in der Brunngartenstraße in Dachau zur Verfügung. Sie erreichen unsere Mitarbeiterinnen unter 08131/7009-68 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Nutzen Sie, wenn möglich, auch unsere Online-Dienste. Von A wie Anmeldung bis Z wie Zählerstand: nahezu alles rund um Energieverträge, Vorteilskarte oder Hausanschlüsse lässt sich online erledigen oder telefonisch klären.

Zum Tarifrechner Strom

Zum Tarifrechner Gas

Zum Antrag Vorteilskarte

Kundenservice öffnet wieder

30. April 2020. Unter Beachtung der aktuellen Regelungen und Vorgaben zum Umgang mit der Corona-Krise öffnen wir unsere Kundenservice-Büros in Dachau und Markt Indersdorf am Montag, den 04. Mai 2020 und stehen Ihnen zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder persönlich zur Verfügung. Diese finden Sie im Infokasten hier auf dieser Seite.  

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität. Darum haben wir in unserem Kundenzentrum umfassende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen getroffen. In Ihrem eigenen Interesse und dem unserer Mitarbeiter bitten wir Sie dennoch, persönliche Besuche nur in wirklich notwendigen Fällen vorzunehmen. Nutzen Sie, wenn möglich, auch weiterhin unseren Telefonservice und unsere Online-Dienste. Von A wie Anmeldung bis Z wie Zählerstand: nahezu alles rund um Energieverträge, Vorteilskarte oder Hausanschlüsse lässt sich online erledigen oder telefonisch klären.

Zum Tarifrechner Strom

Zum Tarifrechner Gas

Zum Antrag Vorteilskarte

Berücksichtigung von Abstands- und Hygieneregeln

Wir bitten Sie, die Abstandsregeln sowie die Husten- und Niesetikette einzuhalten. Während Ihres Aufenthaltes in unseren Kundenservicebüros ist eine Mund- und Nasenbedeckung (sog. Community-Maske) zu tragen oder ersatzweise Schals, Tücher oder ähnliches für diesen Gesichtsbereich umzulegen. Um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich schützen zu können, haben wir auch den Zugang zu den Beratungsplätzen entsprechend geregelt. Es dürfen sich nur maximal drei Kunden im Innenbereich des Kundenzentrums aufhalten.

Unter Berücksichtigung der Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln kann es unter Umständen zu Verzögerungen und längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie um Verständnis für diese notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Maske auf: Bitte schützen Sie sich und andere

23. April 2020. Ab kommenden Montag, 27. April, müssen Personen ab dem 7. Lebensjahr bei der Nutzung von Verkehrsmitteln des Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) und der dazugehörenden Einrichtungen in ganz Bayern eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auch wir bitten unsere Fahrgäste, Mund und Nase immer zu bedecken. Egal, ob mit einem Schal, einem Tuch, einer gekauften oder selbst genähten Maske.

Wir bitten außerdem darum, die Nies- und Hustenetikette einzuhalten und wo immer möglich, Abstand zu anderen Fahrgästen zu halten. Vermeiden Sie, wenn möglich, die Hauptverkehrszeiten und unnötige Fahrten. Vielen Dank.

Corona-Pandemie: Verlängerung der Vorsichtsmaßnahmen

16. April 2020. Im Rahmen der Bemühungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat die Bayerische Staatsregierung die allgemein geltenden Sicherheitsmaßnahmen zum Schutze der Gesundheit der Bevölkerung weitestgehend verlängert.

Um Kunden und die Belegschaft vor einer möglichen Ansteckung zu schützen und einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, bleiben unser Kundenservice-Büro in der Brunngartenstraße in Dachau und unsere Zweigstelle in Markt Indersdorf weiterhin für persönliche Besuche geschlossen. Gleiches gilt für das Hausanschlussbüro, das sich ebenfalls in der Stadtwerke-Zentrale in der Brunngartenstraße befindet.

Wir sind aber weiterhin für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf unter 08131/7009-68 oder Ihre Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Per Fax können Sie uns ebenfalls Ihr Anliegen zusenden: 08131/7009-929. Weitere Ansprechpartner und Kontaktdaten finden Sie hier.

Diese Vorsichtsmaßnahme gilt vorerst bis 03. Mai 2020.

Das Dachauer Hallenbad und die angeschlossene Sauna bleiben ebenfalls und bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind auch weiterhin für Sie im Einsatz und gewährleisten die Versorgungssicherheit mit Trinkwasser, Strom und Erdgas rund um die Uhr.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Ab 6. April: Verstärkerfahrten Linie 726 entfallen

03. April 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen ist auch das Fahrgastaufkommen in den öffentlichen Verkehrsmitteln gesunken. Daher reduzieren wir ab Montag, den 06. April 2020 die Busfahrten auf der Linie 726 (Bahnhof Dachau-KZ-Gedenkstätte-Saubachsiedlung) um die Verstärkerfahrten. Welche Fahrten wegfallen, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen. Aktuelle Informationen zum ÖPNV in Dachau erhalten Sie hier.

Download

Fahrplanänderung Linie 726 ab 06.04.2020

Servicezeiten

Dachau

geschlossen

Montag
06.12.2021
07:30 - 12:00
13:00 - 16:30
Dienstag
07.12.2021
07:30 - 12:00
13:00 - 16:30
Mittwoch
08.12.2021
07:30 - 12:00
Donnerstag
09.12.2021
07:30 - 12:00
13:00 - 18:00
Freitag
10.12.2021
07:30 - 13:00

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch bei uns online oder telefonisch einen Termin. 

Zum Online-Terminkalender

Telefon: 08131 / 7009−68


Zweigstelle Markt Indersdorf

geschlossen

Montag
06.12.2021
08:30 - 10:30
Dienstag
07.12.2021
08:30 - 10:30
Mittwoch
08.12.2021
geschlossen
Donnerstag
09.12.2021
16:00 - 18:00
Freitag
10.12.2021
08:30 - 10:30

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch in unserer Zweigstelle telefonisch einen Termin. 

Telefon: 08136 / 2289695

Während der Schulferien ist die Zweigstelle geschlossen.

teaser strom gas 2017

Das CityCom-Glasfaser-Internet:
Zukunftssicher aus Dachau für Dachau