Baumfällungen am Georg-Andorfer-Weg

19. November 2018. Der heiße und trockene Sommer war für Badegäste im Dachauer Freibad ein Geschenk, für den Baumbestand des gegenüberliegenden Amperufers jedoch Stress. Der fehlende Niederschlag hat insbesondere im Bereich des Georg-Andorfer-Weges – zwischen der Ludwig-Dill-Brücke und dem Christian-Hergl-Weg – einige ältere Bäume massiv geschädigt. Im Falle eines Sturms oder Schneelast sind Astbrüche zu befürchten, die die Verkehrssicherheit von Radfahrern und Fußgängern in diesem Bereich gefährden könnten.

Wir kommen unserer Verkehrssicherungspflicht nach und werden in diesem Bereich einige geschädigte Weiden auf ca. 1,5 m kappen, um sie als Kopfweiden weiterzupflegen. Außerdem müssen einige Birken, jüngere Eschen (geschädigt durch Eschentriebsterben) sowie drei mächtige Pappeln gefällt werden. Die Fällarbeiten beginnen am 19. November beginnen und voraussichtlich ca. 14 Tage dauern. Um die Betriebssicherheit des Wehres zu gewährleisten, müssen auch zwei Weiden am Amper-Südufer oberhalb des Gündinger Wehres gekappt werden, eine davon mit zweitem Stammaustrieb, der sich bedrohlich in Richtung Wehr neigt.

In Abstimmung mit der Naturschutzbehörde wird es in diesem Bereich Ersatzpflanzungen von geeigneten Bäumen geben. Zudem werden entsprechende Maßnahmen getroffen, um gefährdete Tierarten zu schützen.

Servicezeiten

Dachau
Mo 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Di 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Mi 07:30−12:00 Uhr
Do 07:30−12:00 u. 13:00−18:00 Uhr
Fr 07:30−13:00 Uhr

Telefon 08131 7009−68

 

Zweigstelle Markt Indersdorf
Mo 08:00−10:30 Uhr
Di 08:00−10:30 Uhr
Mi zur Zeit geschlossen
Do 16:00−18:00
Fr 08:00−10:30 Uhr

Telefon 08136 2289695

Während der Schulferien ist die Zweigstelle geschlossen.

Das CityCom-Glasfaser-Internet:
Zukunftssicher aus Dachau für Dachau