Busfahren bis kurz vor Mitternacht

29. Novemberr 2018. Am Sonntag, den 09. Dezember ist Fahrplanwechsel. Ab da sind die Dachauer Busse länger in der Spur. Die Linien 717 und 718 fahren abends mindestens bis 23 Uhr, die Linien 722, 726 sind bis kurz vor 24 Uhr unterwegs. Die Fahrzeiten der Linien 719, 720 und 744 bleiben unverändert. Das bedeutet, alle Stadtteile werden bis spät abends im 40-Minuten-Takt bedient – sowohl werktags als auch am Wochenende.

Erweiterte Streckenangebote

Die Busse der Linien 726 und 744 fahren nun auch an Sonn- und Feiertagen die kompletten Strecken, was vor allem Verbesserungen für die Saubachsiedlung, das Gewerbegebiet Schwarzer Graben und den Kräutergarten bedeuten. Dachau-Ost erreicht man nun auch am Wochenende öffentlich und kommt mit dem Bus bequem ins Kino oder in die dortigen Gastronomiebetriebe. Die Linie 716 fährt von Montag bis Freitag früher los und nimmt am Schulzentrum die Fahrgäste der Gegenrichtung zum S-Bahnhof mit. Das dürfte vor allem Berufspendler freuen.

Interessierte Fahrgäste können sich die neuen Fahrpläne sowie den aktualisierten Stadtverkehrsplan hier ansehen und herunterladen. Die neu gedruckten Fahrplanhefte liegen pünktlich ab 09. Dezember 2018 in allen Bussen aus.

Servicezeiten

Dachau
Mo 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Di 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Mi 07:30−12:00 Uhr
Do 07:30−12:00 u. 13:00−18:00 Uhr
Fr 07:30−13:00 Uhr

Telefon 08131 7009−68

 

Zweigstelle Markt Indersdorf
Mo 08:00−10:30 Uhr
Di 08:00−10:30 Uhr
Mi zur Zeit geschlossen
Do 16:00−18:00 Uhr
Fr 08:00−10:30 Uhr

Telefon 08136 2289695

Die Zweigstelle Markt Indersdorf bleibt in den Ferien geschlossen.

Das CityCom-Glasfaser-Internet:
Zukunftssicher aus Dachau für Dachau