Messstellenzugang

Das Tätigwerden eines wettbewerblichen Messstellenbetreibers im Netz der Stadtwerke Dachau erfordert nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 MsbG den Abschluss eines Messstellenbetreiberrahmenvertrages mit dem Netzbetreiber. Messstellenrahmenverträge auf Basis § 21b EnWG bzw. MessZV in der Fassung des ursprünglich im Jahr 2010 von der BNetzA veröffentlichten Standardvertrages (Az. BK6-09-034 und BK7-09-001) sind zu ersetzen.

Die BNetzA hat mit Beschlüssen vom 23.08.2017 jeweils einen Muster-Wortlaut für den Messstellenbetreiberrahmenvertrag Strom und Gas für eine vertragliche Regelung gemäß § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 MsbG zwischen Netzbetreiber und wettbewerblichen Messstellenbetreiber (wMSB) festgelegt.

Die Stadtwerke Dachau favorisieren die Möglichkeit des Vertragsabschlusses in Textform durch Erklärung per E-Mail. Kontaktaufnahme ist überDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!möglich.

PDF-Downloads

Mustertext-Messstellenbetreiberrahmenvertrag gem. § 9 Abs. 1 Nr. 3 MsbG

Servicezeiten

Dachau
Mo 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Di 07:30−12:00 u. 13:00−16:30 Uhr
Mi 07:30−12:00 Uhr
Do 07:30−12:00 u. 13:00−18:00 Uhr
Fr 07:30−13:00 Uhr

Telefon 08131 7009−68

 

Zweigstelle Markt Indersdorf
Mo 08:00−10:30 Uhr
Di 08:00−10:30 Uhr
Mi zur Zeit geschlossen
Do 16:00−18:00 Uhr
Fr 08:00−10:30 Uhr

Telefon 08136 2289695

Die Zweigstelle Markt Indersdorf bleibt in den Ferien geschlossen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.